Filter in der Landschaftsfotografie – eBook von Rainer Mirau

Filter in der Landschaftsfotografie – eBook von Rainer Mirau

Mit Filter in der Landschaftsfotografie hat Rainer Mirau ein weiteres großartiges Buch geschrieben.
Ich habe ja bereits sein eBook „Landschaftsfotografie“ hier im Blog vorgestellt und „Filter in der Landschaftsfotografie“ ist die perfekte Ergänzung zum Thema Filter. Generell finde ich seinen Ansatz sehr gut, Informationen als kleine „Häppchen“ zu portionieren, die man so Stück für Stück „konsumieren“ kann. Macht viele Themen leichter verdaubar 😉

Zwar ist „Filter in der Landschaftsfotografie“ ohne Probleme an einem Abend gelesen, die Freude daran hält aber zumindest länger als die zwei Gläser Weizenbier, die man in etwa für das gleiche Geld im Biergarten erhalten würde. Der Nutzen von Filtern in der Landschaftsfotografie hält hingegen ein Leben lang und Rainer Miraus Buch erspart einem so manche Fehlinvestition beim Aufbau eines geeigneten Filtersystems für die Landschaftsfotografie.

Betrachtet man die Ausgaben für ein komplettes Filtersystem für die Landschaftsfotografie, so ist der Preis für diese eBook geradezu lachhaft.

Aber zurück zum Buch Filter in der Landschaftsfotografie

Rainer Mirau geht zunächst der Frage nach: Warum überhaupt Filter in der Landschaftsfotografie verwenden? Die Wirkung eines Grauverlaufsfilter z.B. kann doch problemlos mit dem Verlaufsfilter in Adobe Lightroom imitiert werden. Wie das genau geht, habe ich hier beschrieben. Mehr zum Thema Filter in der Digitalfotografie, nicht nur in der Landschaftsfotografie, könnt Ihr übrigens in diesem Beitrag lesen.

Nach dieser Einführung beschreibt der Autor sehr praxisorientiert die einzelnen Filter und deren Einsatzgebiete in der Landschaftsfotografie. Konkret werden folgende Filter beschrieben:

Polfilter
GND (Grauverlaufsfilter)
– ND Filter (Graufilter)
– UV Filter
– Spezialfilter (Blau-Gelb-Filter, Vario ND Filter, Reverse GND Grauverlaufsfilter)

Nach dem Kapitel über die verschiedenen Filter und deren Wirkungsweise gibt Rainer Mirau wertvolle Tipps zum Aufbau eines Filtersystems für die Landschaftsfotografie. Ein Filtersystem benutzt man in der Regel sehr lange, oft ein ganzes Fotografenleben lang, und baut es Stück für Stück, besser Filter für Filter, aus. Rainer Mirau versteht es die Frage „Welches Filtersystem für die Landschaftsfotografie“ sehr locker und praxisrelevant zu beantworten und gibt dem Leser seine persönliche Kaufempfehlung und einen guten Überblick über die am Markt erhältlichen Filter-Systeme.

Anschließend beschreibt der Autor das Arbeiten mit Filtern in der Naturfotografie-Praxis. Dinge wie Positionieren der Filter mittels Live-View und die Verwendung von Filtern an Weitwinkelobjektiven werden erklärt.

Zum Schluss erklärt Rainer Mirau die Verwendung von Filtern in verschiedenen Situationen in der Landschaftsfotografie und gibt einen kurzen Einblick in das Kombinieren von verschiedenen Belichtungen in Adobe Photoshop.

Fazit

Mir hat Rainer Miraus eBook Filter in der Landschaftsfotografie sehr gut gefallen und ich kann es jedem an der Naturfotografie Interessiertem nur wärmstens empfehlen. Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben und zeigt viel Persönliches aus der Arbeitsweise des Autors mit Filtern in der Landschaftsfotografie.
Ich arbeite schon seit vielen Jahren mit einem Filtersystem von COKIN und verschiedenen Einschraubfiltern. Trotzdem habe ich auch einiges Neues lernen können, z.B. die Einsatzmöglichkeiten von Reversen Grauverlaufsfiltern und Rainers Tipp für Landschaftsfotos bei Gegenlicht ohne störende Lichtreflexe.
Einsteigern wird für kleines Geld eine sehr gute und vor allem praxisnahe Einführung in das Thema Filter gegeben und das Buch ist eine echte Hilfe und Kaufratgeber für den Aufbau eines Filtersystems für die Landschaftsfotografie.

 

 

Weitere aktuelle Bücher von Rainer Mirau:

Filter in der Landschaftsfotografie
Landschaftsfotografie im Mondlicht
Tilt&Shift mit DSLR Kameras

Alle eBooks sind auch als PDF-Version direkt auf Rainer Mirau´s Website als Download verfügbar.

Tilt & Shift mit Kleinbild DSLR Kameras“ wird wohl mein nächstes Buch von Rainer Mirau werden, um endlich das ganze Potential meines Canon TS-E 24mm nutzen zu können.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

2 Comments

Leave a Comment.