Buchrezension Rainer Mirau eBook Effektive Bildoptimierung

Vorneweg: Rainer Mirau neuestes Buch „Effektive Bildbearbeitung“ ist nicht für Neueinsteiger der Bildbearbeitung geschrieben. Allen Bildbearbeitern mit ersten Erfahrungen in der Bildbearbeitung mit Photoshop, Lightroom und Co. wird allerdings ein effektiver Weg aufgezeigt, wie sie mit wenigen, einfachen Bearbeitungstechniken zu professionellem Bildmaterial kommen können.

Lasst Euch nicht von dem recht technischen und komplex wirkenden Titelbild irritieren, Rainer versteht es sehr gut komplexe Zusammenhänge anschaulich und leicht verständlich zu erklären. Und er tut das in einem ganz eigenen, sehr angenehm zu lesenden, Stil und immer aus der Perspektive seiner ganz subjektiven Arbeitsweise heraus.

Der Inhalt (In Kürze und mit eigenen Worten):

  • Grundlagen und Grundeinstellungen
  • Raw-Entwicklung
  • Stitchen von Panoramafotos
  • Erstellen von HDR Aufnahmen
  • 2-Ebenen-Technik
  • Nützliche Werkzeuge und Funktionen in Photoshop und Lightroom
  • Nutzung von Aktionen bei der Bildoptimierung
  • Bildausgabe
  • Praxisbeispiele mit einfach nachzuvollziehenden How-To´s
  • Hardware

 

Nach einer kurzen Einführung beschreibt Rainer seine Voreinstellungen und Farbeinstellungen in Photoshop und erklärt, warum ein guter und vor allem kalibrierter Monitor für eine effektive Bildbearbeitung so wichtig ist. Auch erklärt er im ersten Kapitel die so hilfreichen Tastaturkürzel für ein wirklich schnelles Arbeiten mit Photoshop.

Nach dem wie erwartet kurzen Kapitel „Grundlagen“, geht es direkt mit dem Praxisteil los.
Im Kapitel RAW Konvertierung erklärt Rainer Mirau seine Schritte bei der RAW Entwicklung mit Adobe Camera Raw. Er beschreibt hier sehr gut verständlich die von ihm genutzten Regler in Adobe Camera Raw. Seine Erklärungen treffen aber auch auf Adobe Lightroom zu. Neben den Reglern geht Rainer auch auf die Werkzeuge „Verlaufsfilter“ (als digitaler Grauverlaufsfilter) und Korrekturpinsel ein, bevor er sich der Erstellung von Panoramen und HDR-Bildern mit Photoshop und Lightroom widmet.

Wer die Bilder von Rainer Mirau kennt, weiß, dass seine Fotos über einen gigantischen Tonwertumfang und Kontrastreichtum verfügen. Er erreicht dies durch zwei im Prinzip recht einfache Techniken, dem Stichen (Zusammenfügen) von mehreren Fotos zu einem „Panorama“, das er aber oft wieder im Seitenverhältnis 3:4 oder 2:3 beschneidet, und der 2-Ebenen-Technik.
Letztere ist eine effektive Bildoptimierung, die Rainer in seinem eBook sehr ausführlich beschreibt, inklusive seinem Vorgehen bei Mehrfachbelichtungen und den lokalen Anpassungen. Allein dieses Kapitel machen das Buch Effektive Bildoptimierung für mich zu einer lesenswerten Lektüre.

Nach diesem Kapitel geht Rainer näher auf weitere Werkzeuge und Funktionen ein, die er häufig benutzt, wie dem Ausrichten von Ebenen, der Nutzung von Gradationskurven, dem Abwedler und Nachbelichter und dem Tiefen-Lichter-Werkzeug.

Anschließend gibt Rainer Mirau Einblicke in sein Vorgehen bei der Festlegung der finalen Bildgröße und Schärfung und zeigt wie er die Parameter für diese beiden Optimierungsschritte in Abhängigkeit der zugedachten Bildausgabe auswählt.

Abgerundet wir das eBook „Effektive Bildoptimierung“ durch mehrere Seiten Praxisbeispiele. Anhand dieser Fotos erklärt Rainer gut nachvollziehbar, wie er sowohl bei der eigentlichen Aufnahme, als auch der späteren Bildbearbeitung vorgegangen ist.

Abschließend listet Rainer Mirau noch die Hardware auf, die er bei der Bildoptimierung seiner Fotos nutzt. Dies kann für alle, die sich neue oder erstmalig Hardware für die Bildbearbeitung zulegen möchten.

Fazit:

Rainer Miraus Buch „Effektive Bildoptimierung“ ist locker geschrieben und lässt sich problemlos an einem Abend lesen. Er versteht es den Leser spielerisch an die eher „trockene“ Materie der Bildbearbeitung heranzuführen und benutzt ganz bewusst den Begriff der „Bildoptimierung“ für seinen wenige Schritte umfassenden Workflow.

Allen Fotografen, die einen schnellen Zugang zur Bildoptimierung mit Photoshop und Lightroom suchen und lieber fotografieren, als die Zeit mit aufwendigen Composings und komplexen Bildbearbeitungsschritten am Rechner zu verbringen, kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Allerdings sollte man zumindest Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung und dem Umgang mit den Adobe Produkten Photoshop, Camera Raw und Lightroom haben.

 

Rainer Mirau bei amazon

Rainer Mirau Website: www.silent-moment.com

 

Verpasse nie wieder einen neuen Artikel und melde Dich zu meinem Newsletter an.
 Du erhälst regelmäßig Informationen zu neuen Artikeln und was mich sonst gerade so umtreibt.
 Deine Email-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Du kannst Dich jederzeit ganz einfach aus der Liste austragen. Ich freue mich auf Dich als neuen Abonnenten. Melde Dich gleich hier an.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

1 Comments

Leave a Comment.